Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2020 angezeigt.

Zur Aktuellen Lage des Projektes - Verschoben ist nicht aufgehoben!

Liebe Treffpunkt³ Freunde

Aufgrund der neusten Bestimmungen vom Bund bezüglich der Bekämpfung des Corona Virus werden auch wir auf Proben in der nächsten Zeit verzichten. Die Aufführungen in der Heitere Fahne können leider nicht an den geplanten Daten durchgeführt werden sowie auch die Aufführung im Haus der Religionen nicht. Wir bleiben mit der Heitere Fahne im Kontakt um mögliche Aufführungsdaten zu finden. Dazu werden wir euch natürlich entsprechend informieren.

Wie für viele ist es auch für uns eine schwierige Lage und es macht uns alle traurig, dass wir unser Projekt nicht wie geplant durchführen können. Doch stehen wir hinter der Entscheidung des Bundesrates und möchten unseren solidarischen Beitrag leisten. Wir hoffen, dass ihr unser Projekt weiterhin verfolgt und so auch alle neuen Informationen erhaltet.

Wir danken all denen, die schon eine Aufführung reserviert haben und hoffen, dass ihr auch an einem neuen Daten dabei sein könnt! Falls Fragen bezüglich den Reservationen bes…

Vom Säen, Giessen, Ernten und der gemeinsamen Gartenpflege

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser In den vergangenen Monaten durfte ich ein Teil des Theater-/Tanz-/Musikprojekts «Treffpunkt3» werden. Da ich den Titel dieses Stückes nicht nur für seinen Inhalt, sondern auch für seinen Entstehungsprozess und dessen Ziel sehr passend finde, möchte ich ihn gerne benutzen um dir meinen Bezug zu diesem gemeinsamen kreativ-schöpferischen Akt etwas näher zu bringen. Damit ein Treffpunkt zu einem solchen wird, gibt es meiner Meinung nach drei unverzichtbare Elemente. Als Erstes benötigen wir Raum, in dem wir uns begegnen können. Eine weitere Grundlage ist die der Intension, also des Wunsches sich an einem bestimmten Punkt oder aus einem bestimmten Grund zu treffen. Alles was dann noch fehlt sind diejenigen, die sich begegnen möchten.

Nun sind es eben diese drei Elemente, welche es im Rahmen unserer Treffen und Proben immer wieder schaffen mich zu überraschen, zu fordern, zu begeistern und eine neue Begegnung mit mir selbst, dem Glauben, dem Theater und de…