Meine Rolle als Daniel

Vor noch nicht allzu langer Zeit starteten wir mit den Proben unseres Theatertanz-Projektes. Ich war sehr gespannt darauf, wie wir als Team zusammenarbeiten würden. Mit der Rolle des Daniel musste ich mich schon im Vorfeld auseinandersetzen. Durch das Buch und den Film «Die Hütte» kannte ich die Rolle bzw. die Emotionen des Daniels bereits, auch wenn unsere Geschichte eine andere Handlung aufweist. Doch erst durch das Rollenstudium wurde mir bewusst, welche Höhen und Tiefen Daniel emotional bewältigen muss.
Die Rolle hat aber nicht nur mit Daniel, sondern auch mit mir selbst zu tun. Denn ich muss die Emotionen, welche Daniel fühlt, mit meinen eigenen Erfahrungen verknüpfen und dann so zum Ausdruck bringen, dass es glaubhaft gespielt ist. Um nicht die ganze Zeit in dieser Emotionen zu bleiben, hat mir Silvia Tapis, unsere Regisseurin, den folgenden Tipp gegeben: Damit ich aus einer negativen Emotion rauszukommen kann soll ich ein eigenes, positives Erlebnis nehmen und daran denken, damit ich aus diesen negativen Emotionen wieder rauskommen kann. Um dies nach einer emotional- schweren Szene loszuwerden, habe ich mir jeweils vorgestellt, wie ich das Ziel am Jungfraumarathon überquert habe, und schon war ich wieder überschüttet von positiven Gefühlen.

Dies sind nur einige der Erfahrungen, welche ich in unserer bisherigen Zusammensetzung erlebt habe. Ich freue mich sehr, dass unser Projekt immer konkreter wird und wir immer ein Puzzleteil mehr mit dem nächsten verbinden können.

Sydney









 
 

Kommentare

  1. Lieber Sydney,
    mit beeindruckt, wie die Rolle des Daniel dich als ganze Person fordert und du dich auch hineingibst. Ich freue mich schon, dich dann live als Daniel zu erleben! Und: das erhebende Gefühl am Jungfrau-Marathon durch das Ziel zu laufen konnte ich diesen September etwa eine halbe Stunde nach dir auch erleben. Ich war zu tränen gerührt!
    Herzlich Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich genau gleicher Meinung! Ein toller Einblick.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen

Kommentar posten

Beliebte Posts